Hämoglobin  

Hämoglobin (Hb) ist der eisenhaltige Farbstoff der Erythrozyten, an dem der Sauerstoff gebunden wird. Hämoglobin besteht aus einem Protein (Globin) und dem Eisenkomplex (Häm). Am Häm wird der Sauerstoff gebunden. Jeder Erythrozyt enthält ca. 250 Millionen Hämoglobin Moleküle, von denen jedes vier Sauerstoffmoleküle binden kann. Die durchschnittliche Menge an Hämoglobin im menschlichen Körper beträgt 15 g pro 100 mL Blut.Die Gesamt-Hb-Masse kann mit Hilfe der Kohlenmonoxid-Rückatemmethode gemessen werden [1].

Einzelnachweise

  1. Schmidt W, Prommer N. The optimised CO-rebreathing method: a new tool to determine total haemoglobin mass routinely. Eur J Appl Physiol. 2005 Dec;95(5-6):486-95. Epub 2005 Oct 13.→ http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00421-005-0050-3